Zweifamilienhaus mit Anhängsel Hofanlage

Nun ja, wie sollen wir es sagen? Was genau haben wir denn hier für eine außergewöhnliche Immobilie? Ist es ein Zweifamilienhaus  mit angrenzenden Nebengebäuden wie Stall und Scheune? Oder ist es eine Resthofanlage mit großem Haupthaus? Oder ist es die Grundlage für etwas ganz Besonderes, dessen Ausmaße und Dimensionen  wir heute nur erahnen oder uns kaum vorstellen können?

Einigen wir uns auf Sonderimmobilie – passt ja eigentlich immer, lach. Und hier passt es tatsächlich sehr gut, denn dieses Objekt liegt im sogenannten 35er Gebiet, also einem Bereich mit besonderen Auflagen, welche im §35 des BauGb geregelt sind. Hier sind Details und Veränderungen immer in einem Gespräch mit der Stadtverwaltung zu erörtern und zu erarbeiten – aber das ist in anderen Baugebieten ja eigentlich auch so.

Grundstück
qm
Bäder
T EUR
Grundstück
qm
Bäder
T EUR

Beginnen wir mal mit der Lage und der Größe des Objektes. Das gesamte Anwesen wird zu drei Seiten hin von Feldern eingerahmt. Dieser werden kaum bestellt und überwiegend handelt es sich um sehr schöne Wiesenflächen, die sogar angepachtet werden könnten – vielleicht haben Sie ein Pferd oder zwei drei, dann brauchen die imposanten Geschöpfe ja auch bisschen Auslauf.

Die vierte Seite wird eingerahmt von der Bundesstraße, die den Stadtteil MG-Rheindahlen und die Gemeinde Rath Anhoven miteinander verbindet. Da ist also schon was los auf der Straße, das muss man wissen.

Wir erwähnen dies bereits an dieser Stelle, damit kein falscher Eindruck entsteht und Sie mit falschen Erwartungen an Ihr Projekt rangehen. Wer also die sanierungsbedürftige, verträumte 4-Kant-Hofanlage in malerischer Lage sucht, der ist hier definitiv falsch und bitte suchen Sie weiter; auch wenn’s schwer wird, so etwas zu finden.

Wer allerdings in diesem Punkt etwas großzügiger an die Sache ran gehen möchte, der findet hier ein unglaubliches Potential – dazu aber später mehr.

Zu dem Objekt gehören ca. 4.600 m² Grundstück, die sich in zwei Bereiche aufteilen: ca. 2.500 m² ist der Teilbereich, der die Gebäude aufnimmt und rundherum für etwas Freifläche sorgt; weitere ca 2.000 m² sind rechts neben dem Gebäude in Form einer Wiese dazugehörig. Sollte mehr Grundstücksbedarf bestehen, so kann über das Anpachten weiterer Flächen im Gespräch eine Lösung gefunden werden.

Von der Lage werden Sie sich im Vorfeld überzeugen können und sich sehr schnell ein eigenes Urteil bilden, daher wollen wir mal zu dem Potential dieser Sonderimmobilie kommen.

Da das Objekt angelegt ist wie ein 4-Kanthof, daher wird es auch als solcher wahrgenommen, gibt es 4 Bauteile:   Haupthaus-Stallung-Scheune und Nebengebäude. Beginnen wir mit dem Haupthaus:

Dieses wurde in den 60er Jahren wohl mal erneuert und in 2-geschossiger Bauweise wieder in die Anlage eingefügt. Pro Etage konnten gut 90 m² Wohnfläche untergebracht werden, was dieses Haus zu einem mächtigen 2-Familienhaus macht. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass das Dachgeschoß bereits einen eigenen festen Zugang hat (also ne Treppe) und sich über einen Ausbau gewiss freuen würde – nochmal ca 90 m² Grundfläche. Das Perfekte an diesem Haus ist die Tatsache, dass Sie sofort einziehen können – auf Wunsch lassen wir noch ein paar Möbel stehen,  so sagten uns die Verkäufer.

Alles funktioniert wie in jüngeren Häusern auch, nur ist die Technik halt hier und da in die Jahre gekommen. Aber so übernimmt auch dieses Haus noch einen Bildungsauftrag, denn wer von der jüngeren Generation kennt noch diese tollen 5 Liter Boiler – uns Liebling des Objektes und darf daher auf keiner Photoserie fehlen.

Sie könnten mit ganz vielen Kindern einziehen (also 4-5 sind gar kein Problem; sind es mehr muss a bisserl improvisiert werden, bis das DG ausgebaut ist) und alle hätten ein eigenes Zimmer ….. oder die erwachsene Tochter mit neuem Lebenspartner soll mit, braucht aber ihr eigenes Reich? Na klar geht das; sie kriegt auf Wunsch sogar ne Dachterrasse….. oder Mama und Papa würden doch auch gerne bei Ihnen sein und noch son bisschen im Haushalt helfen oder auf die Kinder aufpassen? Auch kein Problem, genug Platz ist da.

Oder alle zusammen – ja das wäre ein Träumchen? Nun, warum nicht einfach machen, denn wir haben ja Ausbaupotential und noch Erweiterungsmöglichkeiten in den andere Baukörpern. Dies setzt dann aber einen entsprechenden Umbau und Rücksprache mit der Stadt voraus.

Das Beste aber wird sein, Sie schauen sich das mal an überzeugen sich selbst von den zahlreichen Möglichkeiten.

Nebengebäude:

In diesem Schenkel ist der Öltank integriert und zwei drei weitere Räume, die unter anderem als Hundestall genutzt waren. Dieser Teil ist in einem eher schlechten Zustand und bevor diese Räumlichkeiten einer anderen Verwendung zugeführt werden, sollten Modernisierungen durchgeführt werden.

Dennoch aber ist dieser Teil nicht zu unterschätzen, schließt er doch die Anlage zum einem Ganzen.

 

Stallung:

Sehr imposantes Bauteil mit vielen noch installierten Gegenständen aus der Viehzucht. Natürlich ist auch dieser Teil 2-geschossig und bereits mit einer massiven Betondecke in zwei Geschosse geteilt.  Die Grundfläche beträgt ca. 250m². Hier gibt es wieder Nutzungsmöglichkeiten ohne Ende: Werkstatt; Wellness-Bereich mit Sauna und Jacuzzi; Atelier, Proberäume für die metal band, Garage für die Oldtimer, ob Auto oder Traktor und und und ….. in jedem Fall aber muss hier erst mal Hand angelegt und Rückbau von einigen Betonteilen betrieben werden….

 

Scheune:

Was sollen wir denn sagen – Sie werden es selbst wissen und erahnen, was hier alles möglich ist – aber es müssen nicht unbedingt Wohnzwecke sein. Da passen auch jede Menge obdachlose Wohnwagen rein; Pferde können hier ihre indoor Longierhalle erhalten oder die Alpakas für das Alpaka- Yoga können hier wohnen oder es werden Behandlungsräume der Tiermedizin oder oder oder … Platz ist ohne Ende da, natürlich auch wieder wenigstens 2 Vollgeschosse auf einer Grundfläche von ca. 240m².

 

Innenhof:

Definitiv nicht einsehbar und immer sonnig (nachts nicht!). Dieser kann Treffpunkt und Begegnungsort für alle Bewohner werden; er kann wunderschön mit Bäumen und Pflanzen in großen Kübeln begrünt werden und zum grünen Herzen der gesamten Anlage avancieren. – Urlaub in der Schriefersmühle – mehr als genial, wenn man die Lage verstanden hat.

 

Nun haben wir relativ kurz die einzelnen Bereiche dieses facettenreichen Objektes mal skizziert und dürfen ein paar nüchterne Fakten ergänzen:

  • Wohnfläche ca. 200 m² ohne Terrassenanteile
  • Grundstück ca. 4.500 m²
  • Öl-Heizung mit Außentanks im Nebengebäude
  • Fenster Kunststoff mit Isolierverglasung
  • 2 Bäder
  • Oberböden Fliesen, Holz/Parkett und Linoleum
  • 2 abgeschlossene Wohneinheiten
  • Türen Holz
  • Ausstattung Haupthaus modernisierungswürdig

Der überwiegende Teil des Gesamtobjektes sanierungsbedürftig, daher kann auf Energieausweis verzichtet werden

Dankesgebühr

4,76 % inkl. MwSt.

Inspiration

Grundrisse

Grundriss EG neu
Grundriss OG neu
Grundriss Stallungen
Grundriss Scheune

Wie immer ist eine Besichtigung das Maß aller Dinge; in diesem Fall bringen Sie bitte reichlich Zeit mit, damit wir Ihnen alles zeigen können. Wahrscheinlich werden Sie wenigstens zwei Termine benötigen, um das gesamte Potential gedanklich in Ihre persönliche Planung einbringen zu können. Wir freuen uns auf Sie und wir sind bereit!

Jürgen Wüsten Immobilienmakler aus Viersen

Jürgen Wüsten